Weihnachts-Special: Digitale und innovative Geschenkideen

In einigen Tagen ist schon wieder Weihnachten und wie jedes Jahr fehlen uns bestimmt noch einige Geschenke und vor allem Geschenkideen. Unsere Welt wird immer digitaler und daher habe ich in diesem Weihnachts-Special ein paar mehr oder weniger digitale und innovative Geschenkideen für Weihnachten gesammelt. Das Gute: Einige dieser Geschenke können Sie auch noch auf den letzten Drücker organisieren, zur Not sogar noch am 24. Dezember. 😉 Weiterlesen

Eine Frage am Tag: Was soll ich bloß schenken?

Was soll ich bloß schenken?

In der Weihnachtszeit stehen wir immer wieder vor der einen großen Frage: Was soll ich bloß schenken? Bei manchen Menschen fällt es uns leicht, ein Geschenk auszusuchen, bei anderen fällt es uns schwer. Manche machen sich schon übers Jahr eine Liste mit potentiellen Geschenken und spontanen Ideen, andere verschenken Gutscheine oder Geld, weil sie unsicher sind, wieder andere setzen auf Selbstgebasteltes.
Manchmal haben wir eine tolle Idee und sind überzeugt, dass wir etwas ganz tolles und besonderes schenken und merken dann, dass der Beschenkte sich gar nicht so darüber freut, wie wir dachten. Woran das liegen könnte, erklärt Psychologin Dr. Christina Matschke diese Woche auf wissensdialoge.de. Hier geht’s zu ihrem Text übers Schrott-Wichteln und die Psychologie des Schenkens (sehr lesenswert): http://wissensdialoge.de/ein-plaedoyer-fuers-schrott-wichteln-nicht-nur-bei-weihnachtsgeschenken/

Welche Tipps haben Sie, wenns ums Schenken geht?

Eine Frage am Tag: Wie entkomme ich dem Weihnachtsstress?

Wie entkomme ich dem Weihnachtsstress?

Gestern war der 1. Advent und schon sind wir mitten in der Weihnachtszeit. Während es in den Geschäften (leider!) schon seit Monaten Lebkuchen und Co zu kaufen gibt, werden wir meistens jedes Jahr aufs neue von Weihnachten überrascht. Ruck zuck stehen die Feiertage vor der Tür und uns packt die Panik: Welche Geschenke fehlen mir noch? Wem will ich etwas schenken und vor allem was will ich schenken? Wie will ich die Feiertage verbringen? Usw…
Und auch schon in der Adventszeit wird es meistens anstrengend. Zu den üblichen Terminen, die man so schon koordinieren muss, kommen noch Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmärkte, Bastelaktionen und und und.
Auf die Weihnachtszeit freuen wir uns eigentlich und trotzdem ist es immer wieder mal zu viel des Guten. Welche Strategie haben Sie, um dem Weihnachtsstress zu begegnen und entspannt in Weihnachtsstimmung zu kommen? Welche Tipps helfen, um die Weihnachtszeit zu genießen, statt im Weihnachtsrummel unterzugehen?

Wir haben bspw. in der Familie vor ein paar Jahren die großen Geschenke abgeschafft und schenken uns gegenseitig nur noch eine Kleinigkeit. Dadurch ist das Schenken nicht so stressig und auch nicht so teuer. Über die kleinen Geschenke haben wir uns erstaunlicherweise viel mehr gefreut als über die großen, denn die Geschenke waren interessanterweise persönlicher.

Welche Ideen haben Sie, um die Weihnachtszeit entspannter anzugehen? Ich bin sehr gespannt auf Ihre Ideen.