Hamster mit Cocktailschirmchen - entspannt

Raus aus dem Hamsterrad: 3 Schritte für entspannteres Arbeiten

Diese Woche habe ich wieder einen Text für wissensdialoge.de geschrieben, in dem ich mich mit der Frage beschäftige, wie man stressige Arbeitsphasen meistern kann und gleichzeitig eine dauerhafte Arbeitsstruktur aufbaut, die zukünftigen Überlastungen vorbeugt.

Stress und Entlastung

Denn gerade, wenn wir mitten in einer stressigen Arbeitsphase stecken, ist es wichtig die ersten Schritte in Richtung Entlastung zu gehen, um einen Ausweg aus dieser Phase zu finden. Dauerhafter Stress und ständige Überlastungen machen krank und führen dazu, dass wir dünnhäutiger und weniger belastbar werden. Dieser Prozess schreitet schleichend voran und viele Menschen realisieren diese Entwicklung erst, wenn sie die körperlichen oder sozialen Folgen schon spüren. Das kann sich in verschiedenen Krankheiten bis hin zum Burnout äußern oder auch in sozialen Konflikten mit Kollegen, der Familie oder dem Partner / der Partnerin.

Arbeit strukturieren und Überlastung vorbeugen

Um genau diesen Problemen vorzubeugen, finden Sie hier meine 3 Schritte für stressige Arbeitsphase. Stressige Arbeitsphasen meistern: 3 wichtige Schritte – wissensdialoge.de

Was sind Ihre Geheimtipps für diese Stress-Phasen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + = 28