fbpx

Der Kraftbaum

Selbsthypnose-Übung

Der Kraftbaum

Selbsthypnose-Übung

Nutze die Kraft Deiner Psyche, um Dich wieder gesund zu fühlen und Deinem Körper zu vertrauen.

Warst Du lange krank und fühlst Dich immer noch nicht wieder richtig fit? Oder hast Du Angst davor, ernsthaft krank zu werden oder es vielleicht schon zu sein? Fühlst Du Dich immer wieder unsicher in Deinem Körper und hast das Gefühl, ihm einfach nicht vertrauen zu können? Hast Du vielleicht mittlerweile sogar schon richtige Angst davor, zum Arzt zu gehen?

Genau hier setzt der Kraftbaum-Kurs an. Mit einer ganz einfachen Selbsthypnose-Übung lernst Du, wie Du die Kraft Deiner Psyche nutzen kannst, um Dich wieder fitter und belastbarer zu fühlen. Mit Hilfe Deines Unterbewusstseins kannst Du körperliche Beschwerden abklären und Dich so wieder sicher fühlen und beginnen, Deinem Körper zu vertrauen.

Entdecke Deine innere Energiequelle:

  • Steig aus Deiner Angst aus
  • Lerne, Dich selbst zu beruhigen & Kraft zu tanken
  • Stärke Dein Immunsystem
  • Unterstütze Deine Selbstheilungskräfte
  • Entwickele ein tieferes Verständnis von Körper und Psyche
  • Erfahre, wie Du mit dieser einfachen Technik ganz viel erreichen kannst
  • Erlerne eine Technik, die Du immer wieder und (fast) überall einsetzen kannst

Komm in Deine Kraft:

Die Kraftbaum-Übung ist eine sehr einfache Selbsthypnose-Übung, bei der Du nichts falsch machen kannst und die Du immer wieder nutzen kannst, um mit Deinem Unterbewusstsein und der Kraft Deiner Psyche zu arbeiten. Du erhältst die Kraftbaum-Übung zum Download und kannst direkt loslegen damit. In den Live-Workshops kannst Du mir Fragen stellen und erhältst wichtige Infos zu Psychosomatik und Selbsthypnose.

Das ist drin im Kurs:

3 unterschiedliche Versionen der Kraftbaum-Übung als Mp3-Datei: Du kannst direkt mit den Übungen loslegen und sie herunterladen.

2 Workshop-Aufzeichnungen: Erfahre, wie Körper und Psyche zusammenhängen und wie Du mit Hilfe des Kraftbaums Deinen Körper beeinflussen kannst. Ich erkläre Dir, warum innere Sicherheit und Selbstvertrauen so wichtig sind für Deine Gesundheit und wie Du den Kraftbaum gezielt nutzen kannst, um Dich wieder sicher in Deinem eigenen Körper zu fühlen. Du erfährst, wie Du verschiedene Themen mit Hilfe des Kraftbaums bearbeiten kannst und hast die Möglichkeit, mir Deine persönlichen Fragen zu stellen.

Workbook mit genauen Erklärungen zum Kraftbaum & den Anwendungsmöglichkeiten.

Preis: 9,90€ (inkl. MwSt.)

Du lernst im Kurs:

  • wie Du wieder Zugang zu Deiner Kraft findest
  • wie Du lernen kannst, Deinem Körper zu vertrauen
  • wie Du mit Deiner Angst vorm Krank-werden umgehen kannst
  • wie Du Dich (fast) immer und überall selbst beruhigen kannst
  • wie Du mit Hilfe von Selbsthypnose Dein Immunsystem stärken und Deine Selbstheilungskräfte anregen kannst

Nutze die Kraft Deiner Psyche, um Dich wieder gesund zu fühlen und Deinem Körper zu vertrauen.

Warst Du lange krank und fühlst Dich immer noch nicht wieder richtig fit? Oder hast Du Angst davor, ernsthaft krank zu werden oder es vielleicht schon zu sein? Fühlst Du Dich immer wieder unsicher in Deinem Körper und hast das Gefühl, ihm einfach nicht vertrauen zu können? Hast Du vielleicht mittlerweile sogar schon richtige Angst davor, zum Arzt zu gehen?

Genau hier setzt der Kraftbaum-Kurs an. Mit einer ganz einfachen Selbsthypnose-Übung lernst Du, wie Du die Kraft Deiner Psyche nutzen kannst, um Dich wieder fitter und belastbarer zu fühlen. Mit Hilfe Deines Unterbewusstseins kannst Du körperliche Beschwerden abklären und Dich so wieder sicher fühlen und beginnen, Deinem Körper zu vertrauen.

Entdecke Deine innere Energiequelle:

  • Steig aus Deiner Angst aus
  • Lerne, Dich selbst zu beruhigen & Kraft zu tanken
  • Stärke Dein Immunsystem
  • Unterstütze Deine Selbstheilungskräfte
  • Entwickele ein tieferes Verständnis von Körper und Psyche
  • Erfahre, wie Du mit dieser einfachen Technik ganz viel erreichen kannst
  • Erlerne eine Technik, die Du immer wieder und (fast) überall einsetzen kannst

Komm in Deine Kraft:

Die Kraftbaum-Übung ist eine sehr einfache Selbsthypnose-Übung, bei der Du nichts falsch machen kannst und die Du immer wieder nutzen kannst, um mit Deinem Unterbewusstsein und der Kraft Deiner Psyche zu arbeiten. Du erhältst die Kraftbaum-Übung zum Download und kannst direkt loslegen damit. In den Live-Workshops kannst Du mir Fragen stellen und erhältst wichtige Infos zu Psychosomatik und Selbsthypnose.

Das ist drin im Kurs:

3 unterschiedliche Versionen der Kraftbaum-Übung als Mp3-Datei: Du kannst direkt mit den Übungen loslegen und sie herunterladen.

2 Workshop-Aufzeichnungen: Erfahre, wie Körper und Psyche zusammenhängen und wie Du mit Hilfe des Kraftbaums Deinen Körper beeinflussen kannst. Ich erkläre Dir, warum innere Sicherheit und Selbstvertrauen so wichtig sind für Deine Gesundheit und wie Du den Kraftbaum gezielt nutzen kannst, um Dich wieder sicher in Deinem eigenen Körper zu fühlen. Du erfährst, wie Du verschiedene Themen mit Hilfe des Kraftbaums bearbeiten kannst und hast die Möglichkeit, mir Deine persönlichen Fragen zu stellen.

Workbook mit genauen Erklärungen zum Kraftbaum & den Anwendungsmöglichkeiten.

Preis: 9,90€ (inkl. MwSt.)

Du lernst im Kurs:

  • wie Du wieder Zugang zu Deiner Kraft findest
  • wie Du lernen kannst, Deinem Körper zu vertrauen
  • wie Du mit Deiner Angst vorm Krank-werden umgehen kannst
  • wie Du Dich (fast) immer und überall selbst beruhigen kannst
  • wie Du mit Hilfe von Selbsthypnose Dein Immunsystem stärken und Deine Selbstheilungskräfte anregen kannst

Melde Dich jetzt an!

Melde Dich jetzt an!

Was dieser Kurs nicht ist:

Dieser Kurs ersetzt keine medizinische Behandlung

Wir arbeiten in diesem Kurs an Deinen körperlichen und psychischen Symptomen, aber diese Arbeit ersetzt natürlich in keinster Weise die Diagnose und Behandlung von Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen. In diesem Kurs werden Dir Übungen zur Selbsthilfe erklärt. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist es, dass Du medizinisch durchgecheckt bist. Bitte wende Dich immer an Deine Behandler*innen, wenn Du Dich krank fühlst und bitte brich auf keinen Fall eine medizinische oder therapeutische Maßnahme ab. Solltest Du Dich in einer psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandlung befinden, dann besprich Deine Teilnahme an diesem Kurs bitte unbedingt mit Deinen Behandler*innen und informiere mich unbedingt darüber.

Dieser Kurs ist kein Wundermittel oder Quick fix

Hypnose wird in der Öffentlichkeit gerne als ominöses Wundermittel dargestellt und viele Menschen erhoffen sich durch Hypnose eine Abkürzung zu ihrem Ziel. Es gibt aber keine Abkürzung wenn es um persönliche Entwicklung und Gesundheit geht. Es geht darum, sich zu sich selbst zu entwickeln, die eigenen inneren Themen zu verstehen und zu lernen, im Einklang mit dem eigenen Körper zu leben. Dazu brauchst du kein Wundermittel, sondern die Bereitschaft, Dich mit Dir selbst auseinanderzusetzen. Wenn Du ein Wundermittel suchst, dann bist Du hier leider nicht an der richtigen Adresse.

Was dieser Kurs nicht ist:

Dieser Kurs ersetzt keine medizinische Behandlung

Wir arbeiten in diesem Kurs an Deinen körperlichen und psychischen Symptomen, aber diese Arbeit ersetzt natürlich in keinster Weise die Diagnose und Behandlung von Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen. In diesem Kurs werden Dir Übungen zur Selbsthilfe erklärt. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist es, dass Du medizinisch durchgecheckt bist. Bitte wende Dich immer an Deine Behandler*innen, wenn Du Dich krank fühlst und bitte brich auf keinen Fall eine medizinische oder therapeutische Maßnahme ab. Solltest Du Dich in einer psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandlung befinden, dann besprich Deine Teilnahme an diesem Kurs bitte unbedingt mit Deinen Behandler*innen und informiere mich unbedingt darüber.

Dieser Kurs ist kein Wundermittel oder Quick fix

Hypnose wird in der Öffentlichkeit gerne als ominöses Wundermittel dargestellt und viele Menschen erhoffen sich durch Hypnose eine Abkürzung zu ihrem Ziel. Es gibt aber keine Abkürzung wenn es um persönliche Entwicklung und Gesundheit geht. Es geht darum, sich zu sich selbst zu entwickeln, die eigenen inneren Themen zu verstehen und zu lernen, im Einklang mit dem eigenen Körper zu leben. Dazu brauchst du kein Wundermittel, sondern die Bereitschaft, Dich mit Dir selbst auseinanderzusetzen. Wenn Du ein Wundermittel suchst, dann bist Du hier leider nicht an der richtigen Adresse.

Das sagen Teilnehmer*innen meiner Selbsthypnose-Kurse:

„Durch die Übungen und Techniken von Johanna bin ich sehr schnell an meine inneren Blockaden herangekommen und wusste, woran ich arbeiten muss. Ich kann die Kurse von Johanna absolut weiterempfehlen.“

„Die Kurse von Johanna sind toll, um sich selbst besser kennenzulernen. Durch die Übungen habe ich endlich verstanden, was mit mir los ist und kann gezielt daran arbeiten.“

„Johanna vermittelt einen sehr klaren Einblick in Selbsthypnose. Durch den Kurs fühle ich mich endlich nicht mehr alleine mit meinen Ängsten und Sorgen. Johanna ist unglaublich kompetent und das Preis- Leistungsverhältnis ist top!“

Deine Dozentin

Dr. Johanna Disselhoff

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!

Mein Name ist Johanna und ich bin Diplom-Psychologin, zertifizierte Hypnosetherapeutin und Mama. Und leider auch seit über 30 Jahren Psychosomatik-Patientin. Bereits mit 3 Jahren wurde bei mir Psoriasis, also Schuppenflechte, diagnostiziert und mit 13 Jahren ein Herzfehler. Ich weiß also, wie es ist, wenn man das Gefühl hat, dem eigenen Körper nicht vertrauen zu können. Also Psychologin beschäftige ich mich schon seit Jahren damit herauszufinden, welche Rolle unsere Psyche bei körperlichen Erkrankungen spielt und wie wir über psychologische Arbeit unseren Körper beeinflussen können. Deswegen zeige ich Dir in diesem Kurs meine wichtigste und gleichzeitig auch einfachste Übung, um in Balance zu kommen, Deine Ängste zu beruhigen und Deinen Körper wieder zu verstehen.

 

Deine Dozentin

Dr. Johanna Disselhoff

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!

Mein Name ist Johanna und ich bin Diplom-Psychologin, zertifizierte Hypnosetherapeutin und Mama. Und leider auch seit über 30 Jahren Psychosomatik-Patientin. Bereits mit 3 Jahren wurde bei mir Psoriasis, also Schuppenflechte, diagnostiziert und mit 13 Jahren ein Herzfehler. Ich weiß also, wie es ist, wenn man das Gefühl hat, dem eigenen Körper nicht vertrauen zu können. Also Psychologin beschäftige ich mich schon seit Jahren damit herauszufinden, welche Rolle unsere Psyche bei körperlichen Erkrankungen spielt und wie wir über psychologische Arbeit unseren Körper beeinflussen können. Deswegen zeige ich Dir in diesem Kurs meine wichtigste und gleichzeitig auch einfachste Übung, um in Balance zu kommen, Deine Ängste zu beruhigen und Deinen Körper wieder zu verstehen.

Meine Qualifizierung:

Psychologie-Studium an der Universität des Saarlandes, der Universidad Autónoma de Madrid und Université Nancy 2 sowie Promotion (Dr. rer. nat.) an der Eberhard Karls Universität Tübingen und dem Leibniz-Institut für Wissensmedien.

Langjährige Erfahrung als Psychologin in der Arbeit mit Klient*innen und Patient*innen.

Fundiertes Wissen aus Psychologie, Psychosomatik und Hypnotherapie.

Ich weiß, wie Du Dich fühlst, weil ich es selbst erlebt habe. Ich erzähle Dir nicht irgendwas, was ich gelernt habe, sondern Du erfährst all das, was ich mir durch meine eigene Krankheit hart erarbeiten musste.

Meine Qualifizierung:

Psychologie-Studium an der Universität des Saarlandes, der Universidad Autónoma de Madrid und Université Nancy 2 sowie Promotion (Dr. rer. nat.) an der Eberhard Karls Universität Tübingen und dem Leibniz-Institut für Wissensmedien.

Langjährige Erfahrung als Psychologin in der Arbeit mit Klient*innen und Patient*innen.

Fundiertes Wissen aus Psychologie, Psychosomatik und Hypnotherapie.

Ich weiß, wie Du Dich fühlst, weil ich es selbst erlebt habe. Ich erzähle Dir nicht irgendwas, was ich gelernt habe, sondern Du erfährst all das, was ich mir durch meine eigene Krankheit hart erarbeiten musste.

Fragen & Antworten zur Hypnose & zum Kraftbaum

Was ist Hypnose und wie funktioniert sie?

Hypnose ist eine natürliche Fähigkeit, die auch Du schon seit Deiner Kindheit täglich nutzt. Zum Beispiel wenn Du Dir etwas vorstellst, wenn Du träumst oder wenn Du Dich in etwas hineinsteigerst. Vielleicht kennst Du es selbst, dass Du Angst vor etwas hast und dann Tage lang darüber nachdenkst, wie schrecklich das werden wird. Das ist ein ganz einfaches und alltägliches Beispiel für Selbsthypnose.

Auch Trancezustände sind völlig natürlich und entstehen ganz oft zufällig. Wenn Du beispielsweise im Zug sitzt, aus dem Fenster schaust und plötzlich merkst, dass eine halbe Stunde vergangen ist. Oder wenn Du Auto fährst und auf einmal an Deinem Ziel ankommst, ohne Dich an den Weg dorthin wirklich zu erinnern. All diese Phänomene gehören zu unseren menschlichen Fähigkeiten und werden in meinen Hypnose-Übungen und Einzelcoachings gezielt so eingesetzt, dass Du Deine inneren Ressourcen für Dich nutzen kannst.

Ist Hypnose für mich geeignet?

Hypnose ist eine wunderbare und sehr wirkungsvolle Methode und funktioniert meiner Erfahrung nach auch bei allen Menschen. Wenn Du mit mir in Hypnose arbeiten möchtest, dann solltest Du offen dafür sein, Deinen Blick nach innen zu richten und Dich für die Reise zu Dir selbst zu öffnen.

Wenn Du Dich allerdings aktuell in einer psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandlung befindest, solltest Du zunächst mit Deinen Behandler*innen abklären, ob Du mit Hypnose arbeiten kannst. Es kann teilweise auch sinnvoll sein, eine Psychotherapie mit Hypnose zu ergänzen. Dazu solltest Du Dich aber unbedingt mit Deinen Behandler*innen und mir absprechen.

Ist Hypnose gefährlich?

Hypnose ist nicht gefährlich, aber es gibt bestimmte Regeln, die wir beachten müssen. Deswegen arbeite ich in meinen Übungen und Workshops immer streng selbstorganisatorisch. D. h. dass wir immer in Kooperation mit Deinem Unterbewusstsein arbeiten und alle Schritte mit Deinem Unterbewusstsein abstimmen. Diese Art der Arbeit erläutere ich Dir in den Workshops ganz detailliert und erkläre Dir, worauf Du achten musst.

Bei der Arbeit mit Hypnose kann es allerdings passieren, dass wir an belastende Erinnerungen oder Gefühle stoßen und diese wieder „hoch kommen“. Das ist gerade in der Arbeit mit Psychosomatik sogar sinnvoll, da dieser innere Schmerz oft in direkter Verbindung zum körperlichen Schmerz steht. Wenn Du also nicht bereit bist, Dich mit Deinen psychischen Themen auseinanderzusetzen oder Dich dafür nicht stabil genug fühlst, dann ist dieser Kurs nicht für Dich geeignet.

Wann findet der Live-Workshop statt und wie läuft das ab?

Der Live-Workshops finden am Dienstag, den 27.07.21 um 20 Uhr statt und dauert 1-2 Stunden. Am nächsten Tag stelle ich  die Aufzeichnung des Workshops bei Elopage in den Kursbereich ein. Dort kannst Du die Aufzeichnung 1 Jahr lang abrufen und Dir immer wieder anschauen.

Der Workshop läuft als Webinar ab, Du kannst also per Chat Fragen stellen und Dich mit mir austauschen. Du brauchst für die Teilnahme keine Kamera oder Mikrofon. Den Link zum Workshop schicke ich Dir am 27.07.21 per Email zu.

Was ist, wenn ich nicht live beim Workshop dabei sein kann?

Es gibt eine Aufzeichnung des Workshops, auf die Du ein Jahr lang Zugriff hast. Du kannst Dir die Aufzeichnung also in aller Ruhe anschauen, wenn Du Zeit dafür hast.

Wie viel Zeit brauche ich für den Kurs?

Die Kraftbaum-Übung, die ich für Dich aufgezeichnet habe, dauert ca. 25 Minuten. Du kannst sie täglich machen oder einfach nach Bedarf. Du entscheidest also selbst, wie viel Zeit Du in diesen Kurs investierst. Der Live-Workshop dauert ca. 2 Stunden.

Fragen & Antworten zur Hypnose & zum Kraftbaum

Was ist Hypnose und wie funktioniert sie?

Hypnose ist eine natürliche Fähigkeit, die auch Du schon seit Deiner Kindheit täglich nutzt. Zum Beispiel wenn Du Dir etwas vorstellst, wenn Du träumst oder wenn Du Dich in etwas hineinsteigerst. Vielleicht kennst Du es selbst, dass Du Angst vor etwas hast und dann Tage lang darüber nachdenkst, wie schrecklich das werden wird. Das ist ein ganz einfaches und alltägliches Beispiel für Selbsthypnose.

Auch Trancezustände sind völlig natürlich und entstehen ganz oft zufällig. Wenn Du beispielsweise im Zug sitzt, aus dem Fenster schaust und plötzlich merkst, dass eine halbe Stunde vergangen ist. Oder wenn Du Auto fährst und auf einmal an Deinem Ziel ankommst, ohne Dich an den Weg dorthin wirklich zu erinnern. All diese Phänomene gehören zu unseren menschlichen Fähigkeiten und werden in meinen Hypnose-Übungen und Einzelcoachings gezielt so eingesetzt, dass Du Deine inneren Ressourcen für Dich nutzen kannst.

Ist Hypnose für mich geeignet?

Hypnose ist eine wunderbare und sehr wirkungsvolle Methode und funktioniert meiner Erfahrung nach auch bei allen Menschen. Wenn Du mit mir in Hypnose arbeiten möchtest, dann solltest Du offen dafür sein, Deinen Blick nach innen zu richten und Dich für die Reise zu Dir selbst zu öffnen.

Wenn Du Dich allerdings aktuell in einer psychiatrischen oder psychotherapeutischen Behandlung befindest, solltest Du zunächst mit Deinen Behandler*innen abklären, ob Du mit Hypnose arbeiten kannst. Es kann teilweise auch sinnvoll sein, eine Psychotherapie mit Hypnose zu ergänzen. Dazu solltest Du Dich aber unbedingt mit Deinen Behandler*innen und mir absprechen.

Ist Hypnose gefährlich?

Hypnose ist nicht gefährlich, aber es gibt bestimmte Regeln, die wir beachten müssen. Deswegen arbeite ich in meinen Übungen und Workshops immer streng selbstorganisatorisch. D. h. dass wir immer in Kooperation mit Deinem Unterbewusstsein arbeiten und alle Schritte mit Deinem Unterbewusstsein abstimmen. Diese Art der Arbeit erläutere ich Dir in den Workshops ganz detailliert und erkläre Dir, worauf Du achten musst.

Bei der Arbeit mit Hypnose kann es allerdings passieren, dass wir an belastende Erinnerungen oder Gefühle stoßen und diese wieder „hoch kommen“. Das ist gerade in der Arbeit mit Psychosomatik sogar sinnvoll, da dieser innere Schmerz oft in direkter Verbindung zum körperlichen Schmerz steht. Wenn Du also nicht bereit bist, Dich mit Deinen psychischen Themen auseinanderzusetzen oder Dich dafür nicht stabil genug fühlst, dann ist dieser Kurs nicht für Dich geeignet.

Wann findet der Live-Workshop statt und wie läuft das ab?

Der Live-Workshops finden am Dienstag, den 27.07.21 um 20 Uhr statt und dauert 1-2 Stunden. Am nächsten Tag stelle ich  die Aufzeichnung des Workshops bei Elopage in den Kursbereich ein. Dort kannst Du die Aufzeichnung 1 Jahr lang abrufen und Dir immer wieder anschauen.

Der Workshop läuft als Webinar ab, Du kannst also per Chat Fragen stellen und Dich mit mir austauschen. Du brauchst für die Teilnahme keine Kamera oder Mikrofon. Den Link zum Workshop schicke ich Dir am 27.07.21 per Email zu.

Was ist, wenn ich nicht live beim Workshop dabei sein kann?

Es gibt eine Aufzeichnung des Workshops, auf die Du ein Jahr lang Zugriff hast. Du kannst Dir die Aufzeichnung also in aller Ruhe anschauen, wenn Du Zeit dafür hast.

Wie viel Zeit brauche ich für den Kurs?

Die Kraftbaum-Übung, die ich für Dich aufgezeichnet habe, dauert ca. 25 Minuten. Du kannst sie täglich machen oder einfach nach Bedarf. Du entscheidest also selbst, wie viel Zeit Du in diesen Kurs investierst. Der Live-Workshop dauert ca. 2 Stunden.

Melde Dich hier an!

Dieser Kurs ist für Dich:

  • wenn Du lernen willst, Deine innere Kraft zu nutzen
  • wenn Du endlich aus Deiner Angst vorm Krank-werden oder Krank-sein aussteigen willst
  • wenn Du wieder entspannt mit Dir und Deinem Körper umgehen willst
  • wenn Du Dich wieder sicher fühlen willst in Deinem Körper
  • wenn Du erfahren willst, wie Du Deinen Körper, Dein Immunsystem und Deine Selbstheilungskräfte beeinflussen kannst

Dieser Kurs ist für Dich:

  • wenn Du lernen willst, Deine innere Kraft zu nutzen
  • wenn Du endlich aus Deiner Angst vorm Krank-werden oder Krank-sein aussteigen willst
  • wenn Du wieder entspannt mit Dir und Deinem Körper umgehen willst
  • wenn Du Dich wieder sicher fühlen willst in Deinem Körper
  • wenn Du erfahren willst, wie Du Deinen Körper, Dein Immunsystem und Deine Selbstheilungskräfte beeinflussen kannst

Hier gehts zur Anmeldung: