Unsere privaten Beziehungen sind unglaublich wichtig für unsere Karriere. Denn wenn wir im Job gleichberechtigt sein wollen, dann können wir nicht Zuhause in klassischen Rollenklischees leben.

Gleichberechtigung fängt in unseren privaten Beziehungen an und genau darum ist es so wichtig, diese Beziehungen einmal unter die Lupe zu nehmen.

Gerade wenn Du Dir im Job mehr Gleichberechtigung wünschst, dann kann es Sinn machen, dass Du Dir zunächst Deine privaten Beziehungen zu Deinem Partner oder Deiner Partnerin und zu Deinen Freunden anschaust. Denn dort wird sehr schnell sichtbar, ob Du wirklich gleichberechtigt lebst. Und dort hast Du auch die Chance eine nachhaltige Veränderung anzustoßen, die sich dann auch auf Deine Karriere auswirken kann.

Wenn Du Deine privaten Beziehungen näher beleuchten willst, dann habe ich 4 Reflektionsfragen für Dich, die Dir dabei helfen können, einen Veränderung anzustoßen:

1. Führst Du wirklich gleichberechtigte Beziehungen?

Schau Dir Deine privaten Beziehungen an und überlege, ob Du dort gleichberechtig bist und ihr euch beide gegenseitig ernst nehmt? Habt ihr Aufgaben gleich verteilt? Unterstützt ihr euch gegenseitig? Fangt ihr euch auf?

2. Führst Du echte Gespräche?

Redest Du wirklich über die Dinge, die Dich beschäftigen? Und damit meine ich nicht, dass Du Deinem Partner oder Deiner Partnerin sagst, dass Du Dich ärgerst, weil Du immer die Wäsche machen musst. Sondern es geht darum, das Problem dahinter zu finden. Wie fühlst Du Dich? Warum ärgerst Du Dich?

3. Was nimmst Du in Deinen Beziehungen hin?

Gibt es Dinge, die Du hinnimmst, nur um die Beziehung aufrecht zu erhalten? Tolerierst Du Verhaltensweisen, die eigentlich nicht hinnehmbar sind? Warum machst Du das? Warum übergehst Du Deine eigenen Grenzen? Fehlt Dir die innere Sicherheit, um Deine Bedürfnisse zu kommunizieren?

4. Lebst Du in veralteten Rollenklischees?

Lebst Du in verschiedenen Rollenbildern, die sich gegenseitig eigentlich ausschließen? Dadurch entsteht immer wieder ein großer Druck, der Dich in Deiner Beziehung und auch in Deiner Karriere blockieren kann. Wie Du diesen Druck auflösen kannst, erkläre ich Dir detailliert in der aktuellen Weiblich erfolgreich Podcast-Folge.

Mit diesen vier Fragen kannst Du Deine Beziehungen reflektieren und Dir überlegen, wie Deine Beziehungen eigentlich sein sollen. Wie das genau funktioniert, erkläre ich Dir in der aktuellen Podcast-Folge.

Wie Du diese Tipps genau umsetzt und für Deine Karriere nutzt, erkläre ich Dir in der aktuellen Weiblich erfolgreich Podcast-Folge. Und hier gehts zum kostenlosen Karriere-Training.