Im Job müssen wir immer wieder Entscheidungen treffen, die uns schwer fallen und uns vielleicht sogar nachts den Schlaf rauben. Oft beginnen wir dann zu grübeln, Selbstzweifel werden laut und wir sind unsicher, ob unsere Entscheidung richtig war. Im schlimmsten Fall legen uns diese Zweifel und Unsicherheiten sogar völlig lahm und wir schaffen es gar nicht mehr uns zu entscheiden.

Das muss aber nicht so laufen!

Schwierige Entscheidungen sollten wohl überlegt getroffen werden, müssen Dich aber nicht noch tagelang beschäftigen oder Dir den Schlaf und Dein Selbstvertrauen rauben. Deshalb erkläre ich Dir in dieser Podcast-Episode, wie Du Deine Entscheidungen so treffen kannst, dass es Dir damit gut geht. So wirst Du mit jeder schwierigen Entscheidung, die Du triffst, immer selbstbewusster und sicherer in Deinen Entscheidungen.

In dieser Podcast-Episode erfährst Du:

  • Warum uns bestimmte Entscheidungen nachts wach halten
  • Wie Du herausfindest, ob Du ein generelles Entscheidungs-Problem hast
  • Was Du tun kannst, um dauerhaft selbstsicherer zu werden mit Deiner Art Entscheidungen zu treffen
  • Wie Du mit Kritik und Selbstzweifeln umgehen kannst