Es gibt tausend verschiedene Tools und Methoden, um produktiver zu arbeiten und Deine Zeit zu managen. Gefühlt erscheinen wöchentlich neue Ideen und Strukturen, die vermeintlich Zeit sparen sollen und uns produktiver machen. Du kannst ständig neue Methoden einüben, Bücher lesen oder Software-Tools ausprobieren. Meiner Erfahrung nach sind es aber 3 ganz simple Schritte, die Dich wirklich produktiver machen.

Produktiver wirst Du nämlich nicht unbedingt durch Tools oder Methoden, sondern mit Struktur und Selbstreflektion. Um wirklich Zeit zu sparen, habe ich 3 simple Strategien für Dich, die Dich auf Dauer produktiver machen. Mit der richtigen Struktur sparst Du eine Menge Zeit und schaffst Dir Freiraum für andere Projekte.

In dieser Episode erfährst Du:

  • Wie Du eine produktive Arbeitsstruktur aufbaust
  • Wie Du Deine Woche so planst, dass Du strategisch Deine Projekte vorantreibst
  • Wie Du Deine Produktivitäts-Killer identifizierst und damit umgehst
  • Warum Pausen so wichtig sind für Deine Produktivität sind