Als Frau in einer Männerdomäne oder in sehr männlich geprägten Firmenkulturen hat man es nicht immer leicht. Allerdings kannst Du Einiges tun, um Deine Rolle und Position zu stärken und auch in einer Männerdomäne beruflich durchzustarten. Dazu brauchst Du eine klare Karrierestrategie, solltest die wichtigsten männlichen Kommunikationsmuster kennen und Dir ein souveränes Auftreten aufbauen. Und um damit anzufangen, habe ich Dir in der aktuellen Podcast-Episode die 5 häufigsten Fehler zusammengestellt, die ich immer wieder von Frauen in Männerdomänen oder männlich dominierten Teams sehe.

Ich erkläre Dir diese Fehler genau und zeige Dir Möglichkeiten auf, wie Du anders reagieren kannst. Dadurch bist Du sensibilisiert für Deine Außenwirkung im Team und sorgst dafür, dass Dir keine Rolle zugeschrieben wird, die sich negativ auf Deine Karriere auswirken könnte.

In dieser Podcast-Episode erfährst Du:

  • Welche „Anfängerfehler“ Du auf keinen Fall machen solltest im Job
  • Wie Du auf bestimmte Fallen in Männerdomänen reagieren kannst
  • Warum es so wichtig ist, dass Du auf Deine Außenwirkung achtest